Mittwoch, 10. August 2016

One Day in a Book #20

Hallo ihr Lieben...




Der One Day in a Book Wednesday ist eine Aktion, die von Anni, Caro und mir ins Leben gerufen wurde (bei Klick auf den Namen werdet ihr selbstverständlich zu deren Blogs weitergeleitet). Hierbei geht es darum, in welchem Buch ihr euch einmal gerne für einen Tag aufhalten wollt und warum.   
Wenn ihr hierbei teilnehmen wollt, dann schreibt ihr einfach euren Post und verlinkt diesen unter meinen One Day in a Book Wednesday der Woche. Ihr könnt das Banner für gerne für euren Post benutzen. 

Unser Weg führt uns heute in einen weiteren Impress Roman...

So, worum geht es mir heute genau? Es geht mir tatsächlich heute nicht um den Protagonisten, obwohl er zweifelsohne super heiß ist. ;) Es geht mir ... *trommelwirbel* 
um den Masnkenball. So, jetzt ist es raus. Ich will genauso, wie Luca&Allegra auf einem alltertümlichen Ball tanzen. Ich möchte aussehen wie eine Prinzessin und dabei betörend schön sein. Ihr wisst ja, das ich es liebe mich zu verkleiden, aber das ist nochmal etwas mehr. Mehr als ich mir hier in meinem Heimatort wünschen könnte.
 
Inhalt:
Maskenbälle, unsternbedrohte Familiengeschichten und verfluchte Liebespaare kennt Allegra höchstens aus ganz alten Büchern, aber mit der Realität haben sie für sie nichts zu tun. Das ändert sich grundlegend, als sie bei einem Kurzurlaub am Gardasee erfährt, dass ihr Hotel von Nachfahren der Capulets geführt wird. Anscheinend ist ihre Fehde mit den Montagues auch nach Jahrhunderten noch intakt. Als sie aus purer Neugier die andere Seite des Sees erkundet, beginnen sich die Ereignisse unwillkürlich zu verdichten. Denn Allegra trifft auf Luca Montague und damit auf ihr magisches Schicksal…

Kennt ihr schon die Carlsen-Summer-Reading-Challenge? Nein, dann schaut mal und klickt hier.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen